Wählen Sie Ihren Standort:

Land

Festo, China: Intelligente Industrielogistik mit dem AutoStore System

Hochdichtes Lager und automatisches Fulfillment: In seinem Logistics Hub-Asia lagert Festo dank AutoStore 158.000 Einheiten auf nur 3.300 qm. Die steigende Nachfrage nach Automatisierungstechnik bedient der Marktführer so im Handumdrehen.


Festo, gegründet 1925 in Deutschland, ist heute der weltweit führende Anbieter von Automatisierungstechnik. Das Unternehmen beliefert seine Kunden im Feld der Werks- und Prozessautomatisierung mit über 30.000 verschiedenen Produkten und Systemlösungen für die pneumatische und elektrische Antriebstechnik. 

Um Lieferketten zu optimieren und gleichzeitig Kosten einzusparen, investierte Festo 2019 in ein automatisches Logistik-Hub in der Sonderwirtschaftszone Jin Qiao in Shanghai. Steven Wang, Vizepräsident und Head of Logistics bei Festo, erklärt, warum das Festo Logistics Hub-Asia „eine zentrale Rolle in der globalen Lieferkette“ spielt: „Von dort aus können wir sowohl Waren aus der ganzen Welt in den asiatisch-pazifischen Raum, als auch in China hergestellte Produkte zu den Märkten in Übersee liefern.“

Perfekt genutzter Raum für intelligente Logistik

Warenannahme und -verladung befinden sich im Erdgeschoss des Logistikzentrums. Das Obergeschoss ist der AutoStore-Bereich: ein Hochregallager mit automatischem Kommissioniersystem, bestehend aus 59 Robotern, 16 CarouselPort-Stationen, 151 Metern an Kistenförderern, 21 Palettenförderern und zwei Palettenliften. Auf nur 3.300 Quadratmetern werden so 158.000 Standardlagerplätze verwaltet. In Betrieb genommen wurde das AutoStore-System im September 2021.

Video: Fallstudie Festo Logistics Hub-Asia

Maßgeschneiderte SAP EWM-Module

Um Menschen, Prozesse und Maschinen zu synchronisieren und eine effiziente Auftragsabwicklung zu gewährleisten, benötigte Festo eine nahtlose Anbindung der Lagerlogistik an sein bestehendes SAP-System. Kein Problem für Swisslog, den ersten Anbieter von AutoStore mit SAP EWM aus einer Hand: Das Swisslog Europe Software Team entwickelte ein maßgeschneidertes SAP EWM nach Kundenwunsch.

Die Module für die Lagerverwaltung und das intelligente Berichtswesen ermöglichen dabei Visualisierungen und Geschäftsanalysen in Echtzeit. Auch an anderen Standorten von Festo kann die Software künftig eingesetzt werden.

 

Nutzerfreundliche Bedienung des speziell angepassten SAP EWM

Wir haben uns für Swisslog als Partner entschieden, weil es das führende Unternehmen in der Logistikautomatisierung ist. Swisslog bietet Lösungen, die genau zu unseren Anforderungen passen. Wir freuen uns auf die weitere Unterstützung durch Swisslog in der Zukunft.

Steven Wang, Vizepräsident und Head of Logistics bei Festo

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen