Menschen: Im Zentrum unserer nachhaltigen Strategie

Das Engagement beginnt an der Spitze unseres Unternehmens und erstreckt sich auf alle Bereiche. Die Menschen bei Swisslog sind es, die Nachhaltigkeit für unser Unternehmen, unsere Kunden und unseren Planeten vorantreiben.

Ob bei der Entwicklung neuer Technologien zum Umgang mit Materialien oder bei der Initiative „Bike to Work“: Die täglichen Entscheidungen, die wir innerhalb unseres Unternehmens treffen, sind die treibende Kraft hinter der Nachhaltigkeit bei Swisslog. 

Es beginnt mit einem engagierten Führungsteam, das sich ehrgeizige Ziele für die kontinuierliche Verbesserung des Produktdesigns, der betrieblichen Effizienz sowie der Nachhaltigkeit und Recyclingfähigkeit der von uns bezogenen Produkte gesetzt hat. Doch bei Swisslog ruht die Verantwortung für die Nachhaltigkeit nicht auf den Schultern eines kleinen Teams. Alle sind für Nachhaltigkeit verantwortlich. 

Kreativität und Eigeninitiative fördern

Unser „Think Red: Go Green“-Programm sorgt dafür, dass Nachhaltigkeit in unserem gesamten Unternehmen stets besonders wichtig ist und die Entscheidungen, die jede(r) einzelne Mitarbeitende trifft, die Umwelt schonen.

Think Red: Go Green liegt eine einfache Philosophie zugrunde: Keine Entscheidung, die wir in unserem betrieblichen Alltag treffen, bleibt folgenlos. Wenn wir aber alle an einem Strang ziehen, können wir mehr bewirken. 

Ob es nun darum geht, eine wiederverwendbare Wasserflasche statt eines Einweg-Plastikbechers zu verwenden, ein- oder zweimal pro Woche mit dem Rad zur Arbeit zu fahren oder aber konsequent zu recyceln: Wenn kleine Entscheidungen unternehmensweit umgesetzt werden, kann dies viel bewegen

Durch Sensibilisierung für Nachhaltigkeit spornt Think Red: Go Green zudem zu Kreativität und globalem Handeln an. Als eines unserer Büros Plastikbecher durch Gläser ersetzte, trafen wir die unternehmerische Entscheidung, die Verwendung von Einweg-Plastikbechern, Plastik-Wasserflaschen und Papierhandtüchern in allen unseren Büros auslaufen zu lassen. Unser Marketingteam ging bei dieser Initiative noch einen Schritt weiter und entwickelte eine „No Plastics“-Messestand für eine unserer großen Messen.

Campus-Reinigung durch unser Büro in Newport News, USA

Bei Nachhaltigkeit mit gutem Beispiel vorangehen

Extern haben wir unser Engagement durch GreenLog verstärkt, ein umfassendes Programm zur Verbesserung der Nachhaltigkeit der Supply Chain durch unsere Lösungen und Geschäftsprozessen.

Durch GreenLog bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, ihre Nachhaltigkeit mit effizienteren Produkten und sparsameren Prozessen zu verbessern. Unsere GreenLog-Produktlinie gibt unseren Kunden die Gewissheit, dass sie sich für die energieeffizientesten Lösungen entscheiden – von einem Unternehmen, das sich für Nachhaltigkeit einsetzt.

Führend im Wandel

Durch Think Red: Go Green und GreenLog verfügen wir über ein umfassendes Nachhaltigkeitskonzept, das die Mitarbeitenden unterstützt und den Wandel in unserem Unternehmen und innerhalb unserer Branche weiter vorantreiben wird. 

Cookie-Einstellungen OK

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen