UNIL, Norwegen: Ein intelligentes und effizientes Automatiklager 

UNIL ist ein wichtiger Lieferant für die Eigenmarken von Norgesgruppen mit über 2.500 Produktlinien. Sein neues Verteilzentrum in Våler, Norwegen, verfügt über ein voll automatisiertes und integriertes Materialflusssystem für palettierte haltbare Lebensmittel und Tiefkühlkost.

Optimale Raumausnutzung

Durch die Automatisierung wurde die Raumausnutzung optimiert und die Lagerdichte erhöht. Die Durchlaufzeiten für die Bearbeitung von Kundenaufträgen sind nun kürzer, gleichzeitig optimiert die Sequenzierung der Palettenbeladung die Ausgangstransportwege.

Bei einer Erhöhung des Auftragsvolumens lässt sich die Anlage leicht erweitern.

Größeres Sortiment und kürzere Durchlaufzeiten

Das automatisierte, 31 Meter hohe Hochregallager ermöglicht eine intelligente und hocheffiziente Abwicklung. UNIL war so in der Lage, das Sortiment zu erweitern und die Durchlaufzeiten zu verkürzen. Die kompakte Lagerung von Tiefkühlkost spart Energie und vergrößert die Lagerkapazität.
Vectura-Regalbediengeräte für die Einlagerung und Entnahme von Paletten

Wir haben unseren Service von einem der schlechtesten zu einem der besten gemacht.

Jarle Kjelingtveit, Supply Chain Manager, UNIL

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay