Livzon, China: Automatisiertes Logistiksystem

Die Livzon Pharmaceutical Group Inc. in Zhuhai, China, ist in der Entwicklung und Forschung, der Produktion und dem Vertrieb von Pharmazeutika tätig. Das Unternehmen stellt über 100 pharmazeutische Produkte her und hat circa 1.500 Kunden. Swisslog wurde unter mehreren Zulieferern als Partner für die Logistikautomatisierung des neuen Standorts ausgewählt.

Automatisiertes Logistiksystem für die Pharmaindustrie

Das von Swisslog konzipierte und bei Livzon Pharmaceutical realisierte automatisierte Logistiksystem umfasst:

• 23,5 Meter hohes Hochregallager

• 15 Regalbediengeräte, Paletten- und Behälterförderanlage

• KUKA-Kommissionierroboter

• Lineare und Loop- Shuttle-Systeme

• Fahrerlose Transportsysteme (FTS)

• Swisslog Lagerverwaltungssystem und Steuerungssoftware

Swisslog Materiallogistiklösung in Livzon

Logistikautomatisierung für Qualität, Konformität und Wachstum

Angesichts einer jährlichen Umsatzsteigerung um 30 Prozent und steigenden Qualitätsanforderungen im chinesischen Arzneimittelmarkt baute Livzon ein neues Produktions- und Verteilzentrum.

Das Unternehmen geht davon aus, dass das von Swisslog konzipierte Logistiksystem die Anforderungen seiner Produktionsanlagen auch in Zukunft erfüllen wird.

Wichtige Fakten und Zahlen:

25.620 Palettenstationen im Hochregallager

78 dynamische Kommissionierstationen im Versandbereich für fertige Produkte

3 temperaturgeregelte Bereiche für unterschiedliche Lagerungsanforderungen

Livzon ist eines der 50 führenden Pharmaunternehmen Chinas

Das System durchlief nach der Pilotproduktion im November 2013 die Anlaufphase und arbeitet derzeit gut; alle Leistungskennzahlen entsprechen den Vorgaben. Wir glauben, dass das von Swisslog konzipierte Logistiksystem die Anforderungen der Livzon-Produktionsanlagen auch in Zukunft erfüllen wird.

Li Yan, Supply Chain Director bei Livzon Pharmaceutical.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay