Verteilzentrum der Zukunft: XPO Logistics und Nestlé zeigen digitalisiertes Lager in Großbritannien

30. März 2021

Lesen Sie hier die offizielle Pressemitteilung von XPO Logistics.

NORTHAMPTON, Großbritannien – April 2021 – Vollendung eines Vorzeigeprojekts: Wie XPO Logistics, ein international führender Anbieter von Transport- und Logistiklösungen, und Nestlé, das weltweit größte Lebensmittel- und Getränkeunternehmen, heute bekannt gaben, hat ihr gemeinsames Verteil- und Technologiezentrum in Großbritannien die schrittweise Eröffnung abgeschlossen und geht nun in Vollbetrieb. XPO und Nestlé begannen 2018 gemeinsam mit dem Technologiepartner Swisslog mit der Planung und dem Bau des digitalen Verteilzentrums der Zukunft. 

VIDEO: Einblicke in das Robotik-Logistik von XPO für Nestlé mit der automatisierten Logistik von Swisslog.

Die fast sechs Hektar große Anlage am Segro East Midlands Gateway in Leicestershire umfasst hochmoderne Lösungen, maßgeschneidert von Swisslog und integriert mit dem digitalen digitales Lager-Ökosystem von XPO. Die Kombination aus ausgeklügelter Robotik, automatischen Sortiersystemen und der intelligenten Analytik von XPO ermöglicht eine schnelle und effiziente Verteilung von Nestlé-Produkten, wie z. B. KitKat, Maggi und Nescafé.

XPO hat den Betrieb am Standort seit Mitte 2020 schrittweise hochgefahren – unter Einsatz seiner weltweiten Erfahrung im Umgang mit COVID-19 und umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Arbeiter. Die neu entwickelten Prozesse ermöglichen den höchsten Durchsatz aller Lager im globalen Nestlé-Netzwerk. In der Anlage werden Waren aus elf Nestlé-Produktionsstätten in Großbritannien abgewickelt sowie solche, die aus verschiedenen Märkten weltweit importiert werden.

Neben der Auslieferung großer Mengen an Einzelhandelsprodukten aus den Nestlé-Sortimenten Lebensmittel, Milchprodukte, Ernährung, Getränke und Süßwaren dient das Zentrum auch dem E-Commerce-Fulfillment für die Marke Nespresso, einer Einzelhandelslösung für die Nespresso Boutiquen und dem wertschöpfenden Co-Packing für eine breite Palette von Nestlé-Lebensmittelprodukten.

Nachhaltigkeit war ein zentraler Aspekt bei der Gestaltung und der Standortwahl der Anlage. Dank der Lage an einem Schienenkopf kann Nestlé Exporte und Lieferungen in den Großraum London per Bahn abwickeln. Zudem wird direkt am Standort derzeit eine Flüssiggas-Tankstelle errichtet, die es Nestlé ermöglichen wird, LKWs energieeffizient mit Gas statt mit Diesel zu betreiben.


Unser digitales Verteilzentrum ist ein wichtiger Schritt nach vorn für unser Geschäft und unsere Kunden.

Andrew Shaw, Supply Chain Director, Nestlé UK and Ireland

Andrew Shaw, Supply Chain Director bei Nestlé für das Vereinigte Königreich und Irland: „Ich möchte ein großes Dankeschön an die vielen Menschen bei Nestlé und XPO aussprechen, die so hart daran gearbeitet haben, unserer Vision dieser großartigen Anlage Leben einzuhauchen. Unser digitales Verteilzentrum ist ein wichtiger Schritt nach vorn für unser Geschäft und unsere Kunden. Wir können jetzt schneller reagieren und flexibler liefern – so erhalten unsere Kunden unter allen Umständen unsere Produkte sowie einen maßgeschneiderten, personalisierten Service.“

Shaw fügt hinzu: „Dies ist tatsächlich ein digitales Lager der Zukunft. Es verfügt über hochmoderne Technologie, die Nestlé die Flexibilität verleiht, Kunden- und Konsumentenbedürfnisse für viele weitere Jahre zu erfüllen.“

Der Standort umfasst einen Innovation Hub, der auch als Inkubator fungiert, wo neue Wege zur Bewältigung logistischer Herausforderungen getestet werden können. XPO wird Testbetriebe unter realen Bedingungen mit vielversprechenden Technologien durchführen und den Kunden die Innovationen präsentieren. Die Anlage ist als Mehrbenutzerfläche konzipiert, um Lösungen zu beherbergen, die auf die Bedürfnisse verschiedener Logistikbetriebe zugeschnitten sind. 

„Wir freuen uns, diese Vorzeigeanlage nun offiziell in Betrieb zu nehmen“, so Malcolm Wilson, Chief Executive Officer – Europe bei XPO. „Nestlé und Swisslog sind vertraute strategische Partner von XPO, und sie glauben ebenso wie wir, dass der beste Weg zu Spitzenleistungen in der Gegenwart in einem starken Fokus auf der Zukunft besteht. Wir testen die Grenzen des Lieferkettengedankens aus und sorgen in der Branche für Umbruch im besten Sinne.“ 

Das neue Verteilzentrum befindet sich im Segro-Logistikpark East Midlands Gateway und profitiert somit vom direkten Zugang zur Autobahn M1 und zum East Midlands Airport sowie vom örtlichen Güterbahnhof, der eine Anbindung an die großen britischen Häfen Southampton, Felixstowe und London Gateway sowie an den Eurotunnel bietet.

 

Über XPO Logistics und XPO Logistics Europe 
XPO Logistics, Inc. (NYSE: XPO) bietet modernste Lieferketten-Lösungen für die erfolgreichsten Unternehmen der Welt. Das Unternehmen ist der zweitgrößte Vertragslogistikanbieter und der zweitgrößte Frachtmakler weltweit sowie einer der drei größten Anbieter von Teilladungsverkehr („Less-than-truckload shipping, LTL“) in Nordamerika. XPO verfügt über ein hochintegriertes Netzwerk aus 1.629 Standorten und über 100.000 Mitarbeitern in 30 Ländern und hilft mehr als 50.000 Kunden dabei, ihre Lieferketten möglichst effizient zu verwalten. Der Hauptsitz des Konzerns befindet sich in Greenwich, Connecticut, USA, und der europäische Hauptsitz in Lyon, Frankreich. XPO wickelt den Großteil seiner europäischen Aktivitäten über seine Tochtergesellschaft XPO Logistics Europe ab, die unter dem Börsenkürzel XPO an der Euronext Paris gehandelt wird (ISIN FR0000052870). Besuchen Sie europe.xpo.com für weitere Informationen und folgen Sie XPO auf FacebookTwitterLinkedInInstagram und YouTube

 

Über Nestlé 
Nestlé ist das größte Lebensmittel- und Getränkeunternehmen der Welt. Mit mehr als 2.000 Marken – von globalen Ikonen bis hin zu lokalen Geheimtipps – ist Nestlé in 191 Ländern der Welt vertreten.
Besuchen Sie www.nestle.co.uk oder folgen Sie Nestlé auf Twitter @NestleUKI. 

Cookie-Einstellungen OK

Diese Website verwendet Cookies (mehr dazu), um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, setzen wir nur technisch notwendige Cookies ein. Wenn Sie auf „OK“ klicken, stimmen Sie zusätzlich der Verwendung von Marketing-Cookies zu. Mit einem Klick auf „Cookie-Einstellungen“ können Sie auswählen, welche Cookies wir einsetzen.

Cookie-Einstellungen