ACPaQ kombiniert Palettierung von Mischgebinde durch KUKA-Roboter mit Technologie von Swisslog

ACPaQ: schnelle und zuverlässige automatische Palettierung von Mischpaletten

Brauchen Sie eine leistungsstarke und zuverlässige Palettierlösung, die mit Ihrem zukünftigen Geschäft mitwachsen kann? ACPaQ ist eine roboter- und softwarebasierte Lösung für die filialgerechte Palettierung von Karton- oder Folienverpackungen.

ACPaQ  wächst mit Ihrem Lager mit

ACPaQ ist universell einsetzbar für die vollautomatisierte Kommissionierung von Mischpaletten.

Filialfertige Paletten werden in Verteilzentren durch bewährte Swisslog Technologien vollautomatisch erstellt. Dazu zählen das Kleinteile Shuttlesystem CycloneCarrier in Verbindung mit zuverlässigen Fördersystemen und leistungsstarken Depalettier- und Palettierzellen mit Industrierobotern von KUKA.

Video: Schnell und effizient Mischpaletten in automatisierten Verteilzentren erstellen

ACPaQ ist modular aufgebaut und für kleine, mittlere und große Verteilzentren mit einem Durchsatz von bis zu 500.000 Kolli pro Tag skalierbar. Mit der Swisslog Palettiersoftware lässt sich die Reihenfolge bei der Palettierung anpassen, um die Effizienz bei der Regalbefüllung in der Filiale zu steigern.

ACPaQ kann bei normalen Umgebungsbedingungen und in gekühlten Lagerbereichen der Retail- und Getränkeindustrie eingesetzt werden.

  • Flexibel

    Flexibel

    Skalierbares System, das mit dem Wachstum Ihres Unternehmens Schritt hält.

  • Effizient

    Effizient

    Effizientes Handling von bis zu 1.000 Einheiten (Kolli) je Palettierzelle und Stunde.

  • Zuverlässlichkeit

    Zuverlässig

    Niedrigere Kosten und weniger Kommissionierfehler im Vergleich zu manuellen Lösungen beim Erstellen von Filialpaletten.

Was spricht für das vollautomatische Palettiersystem ACPaQ von Swisslog?

  • Effizienter vollautomatisierter Prozess. Jede Palette wird stets stabil, korrekt und filialengerecht zusammengestellt, was die Kosten für die Regalbefüllung in der Filiale reduziert.
  • Die robotergestützte Palettierung steigert den Durchsatz und verbessert die Kommissionierqualität der Paletten.
  • Der einzigartige Greifer mit vier Gabeln sorgt für die sichere Aufnahme mehrerer Produkte oder Gebinde gleichzeitig; hoher Durchsatz von bis zu 1.000 Kolli je Stunde
  • Das modulare Design ist für kleine, mittlere und große Verteilzentren skalierbar. Dadurch können expandierende Unternehmen ihre Durchsatzkapazität erhöhen und Bedarfsspitzen effizient bewältigen.
  • Die Tablar-basierte Lösung ermöglicht die Handhabung einer großen Bandbreite an Produkten und bietet Flexibilität bei zukünftigen Änderungen der Produktverpackung.
  • Die vollständige Integration von Lagersystem, Fördertechnik und Software sorgt für einen zuverlässigen und transparenten Betrieb.

Vollautomatischer Prozess für höhere Leistung

ACPaQ Prozess
Hochleistungslösung von der Depalettierung über die Zwischenlagerung und den sequenziellen Transport bis hin zur Roboterpalettierung.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay