BoxPicker™ – Automatisiertes Lagersystem für Apotheken

BoxPicker ist ein vollautomatisiertes und modulares System für die kompakte Einlagerung und Entnahme von Medikamenten in Krankenhausapotheken. BoxPicker hat höhere Lagerkapazitäten als herkömmliche Lagersysteme, führt Aufgaben automatisiert aus, verringert die Kommissionierzeit und steigert die Effizienz. In Verbindung mit dem ATP-System und dem Pharmacy Inventory Manager integriert diese dreistufige Lösung den gesamten Verteilprozess von Medikamenten und hebt Ihre Arbeitsabläufe auf eine neue Stufe.

Optimieren Sie die Arbeitsabläufe in Ihrer Apotheke.

Medikamentenmanagement vom Großhändler bis zum Patienten: Das automatisierte Lagersystem BoxPicker ermöglicht den schnellen Transport von akuten Bestellungen, Neuanforderungen und Ersatzlieferungen, füllt Schränke auf und sorgt für einen besseren Überblick über den Lagerbestand. Durch die Automatisierung der Einlagerung und Entnahme der Medikamente werden Kommissionierfehler vermieden und Arbeitsabläufe in der Apotheke optimiert.

Ihre Vorteile:

  • Vollständige Automatisierung von Entnahme und Überprüfung
  • Bietet eine Komplettlösung für die Lagerung von Medikamenten und Verbrauchsmaterialien
  • Benutzer kommen nicht in Berührung mit beweglichen Teilen
  • Leicht erweiterbar, passt sich flexibel an neue und wachsende Anforderungen an
  • Erfüllt Lagerungsanforderungen für haltbare oder gekühlte Medikamente und Narkotika
  • Der sichere kontrollierte Zugang ermöglicht eine zuverlässige Bestandskontrolle und verringert die Anzahl von Fehlerquellen
  • Die gleichmäßige Gewichtsverteilung macht zusätzliche Bodenverstärkungen überflüssig

Wie viel Zeit verbringen Sie mit der Verwaltung Ihres Lagerbestands?

Mit BoxPicker greifen Sie schnell und zuverlässig auf Ihren Bestand zu und haben nicht nur mehr Zeit für Ihre Patienten, sondern können auch den Lagerbestand optimieren. Mit der Installation des BoxPicker Systems optimieren Sie Ihre Arbeitsabläufe und erhöhen die Medikamentensicherheit, die Systemsicherheit und die Effizienz Ihrer Gesundheitseinrichtung.


Obwohl die Einführung des Systems einen hohen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft bedeutet hat, machen sich die Effizienzsteigerungen und Sicherheitsmechanismen mehr als bezahlt.

Richard Mendribil, Health System Director, Northern Arizona Health

BoxPicker: Erfolgsgeschichten von Kunden

Optimierung der Arbeitsabläufe in der Krankenhausapotheke und Erhöhung der Medikamentensicherheit und Präzision:

Erfahren Sie, wie das St. Joseph Hospital mit Hilfe des automatisierten Lagersystems BoxPicker Arbeitsabläufe und Mitarbeitereffizienz sowie den Lagerbestand der Krankenhausapotheke optimierte, indem es die Lagerhaltung von Medikamenten mit einer kundenspezifischen Installation vollständig automatisierte.

>> Alle Erfolgsgeschichten ansehen

 

Geben Sie Gas.

Steigern Sie Ihre Produktivität durch eine erhöhte Kommissionierleistung, die der von herkömmlichen Lagersystemen weit überlegen ist.

Steigern Sie die Effizienz: Erhöhen Sie die Stundenproduktivität und Kommissionierleistung durch automatisierte Lagertechnik im Mehrbenutzer- und Multitasking-Betrieb.

Bestandsverwaltung vereinfachen: Verwalten Sie Ihren Medikamentenbestand vollständig mit Echtzeit-Evaluierung und optimieren Sie den Lagerbestand.

Sicherheit erhöhen: Scantechnologien schränken den Zugriff auf Medikamente ein und erhöhen die Präzision.

Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen: Wenn Mitarbeiter mehr Zeit für wichtige Aufgaben aufwenden, mehr Vertrauen in die Zusammenstellung der Medikamente haben und weniger Überstunden leisten müssen, verwundert es nicht, dass sie ihre Arbeit zufriedener erledigen. Darin zeigt sich die Stärke einer guten Lösung.

Ein BoxPicker System für die Lagerung und Ausgabe von Medikamenten in einer Krankenhausapotheke.

Skalierbar und erweiterbar

Im Gegensatz zu herkömmlichen Lagersystemen passt sich BoxPicker durch Erweiterungen an neue Anforderungen bei der Lagerhaltung an. Unser Team erstellt eine detaillierte Analyse Ihrer Anforderungen und stimmt die Konfiguration perfekt darauf ab.

Systemoptionen:
  • Zusätzliche Kommissionierbuchten

    Optional können weitere Bedienstationen hinzugefügt werden – entweder auf der gleichen Seite oder auf einander gegenüberliegenden Seiten des BoxPicker Systems. Damit können mehrere Bediener gleichzeitig arbeiten.
  • Reinräume

    BoxPicker bietet Lagerkapazitäten und Module für Reinräume, sodass – bei Einhaltung von USP 797 – keine weiteren Räumlichkeiten für die Auslieferung benötigt werden. Ein Überdruck-Luftstrom sorgt für eine saubere Umgebung.

  • Narkotika-Modul

    Das Modul gewährleistet die sichere Aufbewahrung von kritischen Substanzen und erleichtert so die Einhaltung von Rechtsvorschriften.


Mit dem automatisierten Lagersystem BoxPicker können Krankenhausapotheken die Einlagerung und Entnahme von Medikamenten vollständig automatisieren. Dadurch vermeiden sie Kommissionierfehler, erhöhen die Sicherheit bei der Ausgabe und optimieren die Arbeitsabläufe in der Apotheke.

Richard Mendribil, Health System Director, Northern Arizona Health

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay