Automatisierte Büchsenverfolgung und Prüfung der Lieferung

Erweiterte Sicherheitsoption für TransLogic® und TranspoNet™ Rohrpostsysteme (PTS): Aktualisierungen in Echtzeit über den Status und Standort einer Rohrpostbüchse.

Intelligente Verfolgung mit Funkerkennung

Sowohl die Büchsen als auch das gesamte Rohrpostsystem des Krankenhauses können mit Funkerkennungstechnologie (RFID) zur Verfolgung und Statusaktualisierung ausgestattet werden. Kleine Antennen lesen diese RFID-Chips und verfolgen damit die Büchsen. Sofortige Aktualisierungen in Echtzeit durchlaufen unsere Delivery Manager Software, eine intelligente Verfolgungsanwendung, damit Sie über eine zentrale Stelle für Kontrolle, Verantwortlichkeit und Rückverfolgbarkeit im gesamten Lieferprozess verfügen.

Die Verfolgung durch Funkerkennung ist eine einfache Ergänzung für Ihr System und kann jederzeit nachgerüstet werden.

Auf Ihrem Weg zur Compliance

Das bevorstehende Medikamentverfolgungsgesetz, einschließlich des Drug Supply Chain Security Act (DSCSA, Sicherheitsverordnung für Arzneimittelbeschaffung), veranlasst die Gesundheitssysteme dazu, neue Verfahren, Standards und Technologien ins Auge zu fassen, um sämtliche Vorschriften zu erfüllen. Die Kontrolle über den Medikamentverteilungsprozess in Ihrem Krankenhaus ist dabei ein kritisches Element zur Gewährleistung der Nachweiskette. Die Implementierung einer RFID-Verfolgung hilft Ihnen dabei, die daraus resultierenden Anforderungen zu erfüllen.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

Okay