XPO Logistics, Belgien: Erstklassige Tiefkühllösung

XPO Logistics ist eines der zehn größten internationalen Transport-, Logistik- und Speditionsunternehmen, das in 31 Ländern mit über 90.000 Mitarbeitern und 1.435 Standorten tätig ist. Der Auftrag von Swisslog bestand darin, in Zellik, Belgien, einen automatisierten Tiefkühltransportknotenpunkt termingerecht und mit minimaler Unterbrechung in einer Live-Umgebung bereitzustellen.

Hochregal-Tiefkühllager für Tiefkühlkost

Swisslog lieferte eine schlüsselfertige Komplettlösung einschließlich der Errichtung eines neuen Gebäudes mit voll automatisiertem Hochregallager, das bei Minusgraden betrieben wird.

  • Temperaturgeregeltes Lager mit sechs Vectura-Regalbediengeräten für einen Betrieb bei minus 25 Grad Celsius
  • Transportanlage mit Palettenförderer, Ausgabebahnen, Vertikalförderern und Pendelwagen
  • Sprachgesteuertes Entnahmesystem VoicePick
Automatisierte Palettenschrumpfverpackung bei niedriger Temperatur

Höhere Effizienz und gesteigerte Produktivität

Das Projekt wurde in zwei Phasen termin- und budgetgerecht umgesetzt und bietet folgende Vorteile:

  • Mehr Lagerplatz
  • Geringere Betriebskosten
  • Höhere Effizienz des Wareneingangs
  • Gesteigerte Produktivität
  • Bessere Mitarbeitermotivation
  • Erweiterungsfähigkeit
Pendelwagen

Durch die neue Lösung konnten wir erhebliche Arbeitseinsparungen erzielen, da alle Palettenbewegungen automatisiert sind. Unser Wareneingang ist effizienter, und unsere Kollegen sind durch ihre Arbeitsumgebung motivierter.

Koen De Smet, Standort-Manager, Zellik

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay