TranspoNet™ Integration Units

Die TranspoNet Integration Unit verbindet das automatisierte Pack- und Kommissionierungssystem PillPick mit Ihrem TranspoNet Rohrpostsystem. Das PillPick-Apothekenautomatisierungssystem stellt patientenspezifische Unit-Dose-PickRinge zusammen. Die Büchsen des TranspoNet Rohrpostsystems befördern diese an ihren Bestimmungsort. Die Integration Unit verbindet beide Systeme miteinander, indem sie die Büchsen automatisch mit den zu transportierenden PickRingen belädt und eine menschliche Handhabung überflüssig macht.

Wir erschaffen eine nahtlose Verbindung.

Als automatisiertes Bindeglied zwischen Ihrem PillPick® System und Ihrem TranspoNet Rohrpostsystem ist die Integration Unit ein wertvolles Instrument zur Effizienzsteigerung. Die automatische Beladung reduziert den Bedarf an Handling durch Menschen. Dadurch sinkt die Anzahl menschlicher Fehler und die Patienten profitieren von einer maximalen Sicherheit

Beladen und verschicken Sie bis zu 180 Büchsen pro Stunde.

Die Integration Unit übernimmt sowohl die regelmäßige Bereitstellung von Medikamenten als auch die Ausführung von auf Abruf erfolgenden Arzneimittelbestellungen mit einer kurzen Lieferzeit vom Eingang der Bestellung bis zur Lieferung der benötigten Arzneimittel an ihren Bestimmungsort.

Anwenderbericht: St. Olavs Hospital in Trondheim, Norwegen

Das St. Olavs Hospital im norwegischen Trondheim verlässt sich auf eine effiziente Logistik, um den künftigen Anforderungen und Herausforderungen im Gesundheitssektor gerecht zu werden.

Erfahren Sie, wie das TranspoNet Rohrpostsystem, fahrerlose Transportsysteme und das PillPick-Apothekenautomatisierungssystem dem St. Olav helfen, die Effizienz seiner Betriebs- und Arbeitsabläufe und die Versorgung der Patienten zu verbessern.

>> Anwenderbericht lesen


Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay