Tornado: vielseitiges Kleinteile Regalbediengerät für automatisierte Lagersysteme

Müssen Sie Produkte wie Behälter, Tablare oder Kartons auf kleiner Fläche lagern? Tornado Regalbediengeräte bilden die Basis automatisierter Lagersysteme, die für ein breites Spektrum von Leichtgut Kleinteilen eingesetzt werden. Profitieren Sie von standardisierten oder kundenspezifischen Lösungen.

Das Kleinteile Regalbediengerät Tornado bedient ein breites Anwendungsspektrum

Das Kleinteile Regalbediengerät Tornado von Swisslog verfügt über modernste Steuerungstechnik und einen patentierten Leichtbau Einzelmast aus Aluminium mit steifen Querträgern. Dies garantiert eine hohe Bewegungsdynamik.

Es ist ideal geeignet für Ersatzteillager und für den Nachschub von manuellen Kommissionierzonen sowie für den direkten Materialfluss zu Ware-zur-Person Kommissionierplätzen. Der Miniload Kran lässt sich für ein breites Produktsortiment in temperaturkontrollierten Umgebungen einsetzen.

Video: Swisslog Regalbediengerät Tornado für automatisierte Kleinteilelager

Tornado bietet standardmäßig zwei Hochleistungs-Lastaufnahmemittel als Option für das Handling verschiedener Produkttypen: den TelescopeLoader für Behälter oder Tablare in Regalen mit Tiefenauflagen, und den CartonLoader für Kartons, Behälter oder Tablare in Fachbodenregalen.

Das Miniload System lagert einfach-, doppelt- und vierfachtief. Mit einer Maximalhöhe von 24 m minimiert das Kleinteile Regalbediengerät den Flächenbedarf im Lager. Die große Höhe wird ergänzt durch eine maximale Ganglänge von 150 m. Diese Eigenschaften machen Tornado zu einem vielseitigen Kleinteile Lagersystem

  • Hoher Durchsatz

    Sie erreichen hohen Durchsatz – auch dank der Möglichkeit, das Kleinteile Regalbediengerät optional mit zwei Lastaufnahmemitteln einzusetzen.
  • Geringe Betriebskosten

    Der patentierte Leichtmast verringert den Energieverbrauch. Dank der qualitativ hochwertigen Konstruktion sinken Wartungskosten und Ersatzteilbedarf.
  • Maßgeschneiderte Lösung

    Tornado bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten im Standard und kann für viele kundenspezifische Anforderungen adaptiert werden.

Was macht den Tornado von Swisslog so einzigartig?

  • Minimierter Flächenbedarf Tornado kann bis zu 24 m hoch gebaut werden und sorgt so für eine bessere Flächennutzung. Dazu sind Ganglängen von bis zu 150 m möglich.
  • Kurze Auslaufzonen ermöglichen zusätzliche Lagerdichte.
  • Aufgrund vordefinierter Standards lässt sich das System leicht in andere Swisslog Subsysteme wie Fördertechnik, Roboter und Software integrieren.
  • Die Antriebskomponenten sind leicht zugänglich. Dies ermöglicht eine effiziente Wartung und reduziert dadurch Stillstandszeiten.
  • Standard und kundenspezifische Lastaufnahmemittel Lösungen erhältlich.
  • Geringere Betriebskosten dank niedrigem Energieverbrauch durch die leichte Mastkonstruktion aus Aluminium.
  • Zukunftssicheres Konzept – mit dem CartonLoader lassen sich andere Lastmaße befördern.
  • Sichere Handhabung einer breiten Produktpalette in Bezug auf Produkttyp, -größe, -gewicht und -qualität.
  • Die Steuerungselemente sind integrierter Bestandteil der Swisslog Software SynQ. Neben den Kernprozessen erhalten Sie Zugriff auf Analysewerkzeuge. Diese helfen Ihnen bei der Bewertung und Verbesserung Ihres Lagersystems.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihr Lager automatisieren und gleichzeitig energieeffizient bleiben? Genau das hat TJ Morris mit Tornado gemacht!

Joe Morris, Operations Director bei TJ Morris

Swisslog kam zu uns mit einem fantastischen Ruf, der sich auf das Design flexibler Lösungen und die Entwicklung von Systemen spezialisiert hat, die helfen würden, substanzielles Wachstum zu bewältigen.

Joe Morris, Operations Director bei TJ Morris

Erfahren Sie mehr darüber, wie Swisslog bei TJ Morris die Logistik nachhaltig revolutionierte. 

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay