ATP – Automatisierte Verpackungsstation für Tabletten

Das ATP®-System ist eine Verpackungsstation mit hoher Geschwindigkeit für die Unit-Dose-Medikation, die alle Arten der Medikamentenverteilung unterstützt. Als eigenständiges Verpackungssystem ermöglicht es Unit-Dose-Medikationen und kann, bei Integration in das IT-System des Krankenhauses, Aufträge bedarfsgesteuert ausführen – inkl. Auffüllen von Stationsschränken und von Stationswagen mit patientenspezifischen Medikamenten und Notfallanforderungen. Wie Sie es auch einsetzen, die Automatisierung dieses vielseitigen Systems erhöht sowohl die Effizienz der Mitarbeiter als auch die Patientensicherheit.

Das ATP-System ist nur in Nordamerika erhältlich.

Optimiertes Medikamentenmanagement in einem leistungsfähigen Paket.

Krankenhäuser und Apotheken verlassen sich auf unsere automatisierte Verpackungsstation für Tabletten, um ihr Medikamentenmanagement zu optimieren. Das ATP-System ist als Schrank in Standardgröße sowie als platzsparendes Tischgerät verfügbar und nimmt in jeder automatisierten Apotheke eine Schlüsselrolle ein. Schnittstellen zu unterschiedlichen Geräten ermöglichen die Optimierung des Bestandsmanagements und vereinfachen Arbeitsabläufe. In Verbindung mit automatisierten Lagersystemen für Apotheken werden manuelle Tätigkeiten drastisch reduziert und die Produktivität optimiert.

Vorteile

  • Schnell: Verarbeitet bis zu 60 Beutel pro Minute.
  • Vielseitig: Durch unterschiedliche Verpackungsgrößen können Medikamentenwagen und Stationsschränke auf wirtschaftlichere Weise aufgefüllt werden.
  • Präzise: Alle Verpackungen werden etikettiert und können als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme optional mit Barcodes versehen werden.
  • Erweiterbar: Bei wachsendem Bedarf können weitere Medikamentenbehälter hinzugefügt werden.
  • Unterbrechungsfreies Verpacken: In zwei integrierten Trays werden Produkte zusammengestellt, während die Maschine verpackt.
  • Bessere Kontrolle: Enthält ein Modul für die Selbstkalibrierung, mit dem vorhandene Behälter auf geänderte behördliche Medikamentennummern umgestellt werden.

Mit ATP konnten wir die Anzahl an Medikationsfehlern reduzieren. Wir vertrauen nun auf die Präzision, mit der Medikamente ausgegeben werden. Zudem konnten wird die Arzneimittelliste kürzen und den vor Ort zu lagernden Bestand verringern.

Jeff Binkley, Director of Pharmacy, Maury Regional Hospital, Tennessee

Unterbrechungsfreier Betrieb

Das ATP-System macht es dank konsequentem und einfachem Zugriff von der Vorderseite möglich, Behälter aufzufüllen, Farbbänder auszutauschen und auf die Bedienoberfläche zuzugreifen. So optimiert es Arbeitsabläufe bei geringem Platzbedarf.

Systemoptionen:

Untere Verpackungseinheit

Reduzierte Ausfallzeiten und eingebaute Redundanz mit austauschbarer unterer Verpackungseinheit und Ersatz-Motorsockeln. Das Reservegerät kann schnell und einfach eingesetzt werden und verhindert somit Unterbrechungen der Arbeitsabläufe und Verzögerungen bei der Medikamentenverteilung.

Intelligentes Tray-System

Bessere Rückverfolgbarkeit und erhöhte Präzision durch Leuchten, die Techniker auf Prüfungen oder bevorstehende Auffüllungen von Medikamenten aufmerksam machen. Bilder von Medikamenten zur Verifizierung erhöhen die Sicherheit. Barcodes auf den Trays erhöhen die Präzision bei der Ausgabe.

Automatischer Spooler für Verpackungen

Vereinfachen Sie die Zusammenstellung von Rezepten durch Bereitstellung von tausenden Beuteln in einer Charge auf dem Spooler. Das Spooling-System sortiert für einen Zielort bestimmte Chargen von Beuteln und verhindert dadurch, dass ganze Stapel von Beuteln manuell sortiert und zugeordnet werden müssen. Ein Rollgestell ermöglicht den bequemen Transport der Beutel für die Verteilung auf anderen Stockwerken und in anderen Bereichen und Einrichtungen und erleichtert das Beladen von Wagen oder Schränken.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Mehr erfahren.

okay